Schnäpse ansetzen ist eine Leidenschaft von mir. 
Ich experimentiere mit so ziemlich allem, was man ansetzen kann.

Walnussschnaps 
Anfang Juni, die Walnüsse haben die
richtige Grösse zum ansetzen

Die innere, harte Schale darf sich noch
nicht gebildet haben

Die Nüsse werden in Alkohol angesetzt
und müssen ca.8 Wochen in der Sonne
stehen

Das bittere Konzentrat wird jetzt mit
Alkohol aufgefüllt, es wird etwas Zucker und noch ein paar Zutaten zugegeben,
dann muß der Schnaps noch ein paar
Monate im Keller reifen und entwickelt
sich zu einem köstlichen Magenbitter.

Anfang August, so sehen die Nüsse jetzt aus

So sieht das Alkoholkonzentrat aus

Ingwerlikör

Die Wurzeln werden gewürfelt, mit
Alkohol angesetzt und ca.drei Wochen
in die Sonne gestellt. Der fertige Schnaps soll nicht nur vorzüglich schmecken, sondern auch ein
Wundermittel bei Magenverstimmung
sein.

Frische Ingwerwurzeln....... .....werden in Alkohol angesetzt.
Löwenzahnschnaps

Die gelben Blüten des Löwenzahn
werden für einige Wochen in Alkohol
angesetzt.

Dann wird filtriert, etwas Zucker zugesetzt.........

.......und in hübsche Flaschen gefüllt.
zurück
Zur Homepage